Brautpaarshooting

Lea Weber Fotografie

  /  Hochzeitsfotografie   /  Gründe für ein After Wedding Shooting
Brautpaarshooting

In diesem Beitrag möchte ich euch die Vorteile eines sogenannten After Wedding Shootings aufzeigen. Meiner Meinung nach ist es definitiv zumindest eine Überlegung wert. Vielleicht ja auch für euch?!

1. Erneutes Braut & Bräutigam Feeling

Hochzeitskleid & Hochzeitsanzug kosten meist viel Geld. Eigentlich ist es deswegen besonders schade, dass man dieses exklusive Outfit nur einmal trägt. Ein After Wedding Shooting ermöglicht es euch, nochmal in euer Hochzeitsoutfit zu schlüpfen und das Ganze noch einmal in Ruhe zu genießen. Dabei entstehen nicht nur tolle Bilder, sondern ihr könnte den Tag nochmal auf eine andere Weise Revue passieren lassen.

2. Ein Brautpaarshooting ohne Zeitdruck

Oft entsteht beim Brautpaarshooting am Hochzeitstag selbst ein wenig Zeitdruck und die Paare sind dementsprechend in Eile. Das ist auch absolut verständlich, weil man nämlich die Gäste nicht lange warten lassen möchte. Nicht falsch verstehen: Wir sind definitiv der Meinung, dass man am Hochzeitstag selbst auf jeden Fall ein kleines Shooting machen sollte, um wirklich echte Erinnerungen an diesen Tag einfangen zu können. Da einem allerdings wie gesagt meist die Zeit im Nacken sitzt, ist die ganze Atmosphäre bei einem After Wedding Shooting wesentlich entspannter. Das liegt auch daran, dass ihr am Tag eurer Hochzeit einfach sehr viel im Kopf habt: Was ihr nicht vergessen möchtet, mit wem ihr unbedingt reden möchtet und ob alles klappt wie geplant. All diese Gedanken beschäftigen euch und kommen zum zeitlichen Aspekt noch dazu.

Die After Wedding Shootings werden von der Zeit her auf gute zwei Stunden angesetzt, in denen man gemütlich und stressfrei nochmal viele tolle Brautpaarbilder umsetzen kann. Und diese zwei Stunden fühlen sich deutlich länger an, als zwei Stunden an eurem Hochzeitstag.

3. Freie Wahl bezüglich der Shootinglocation

An eurem Hochzeitstag selbst seid ihr meist an die Location oder zumindest das direkte Umland gebunden. Das ist bei den ganzen tollen Locations, die es inzwischen gibt, natürlich erstmal kein Problem. Allerdings sieht das bei einem After Wedding nochmal ganz anders aus. Hier könnt ihr frei wählen, wo ihr die Bilder gerne machen möchtet und in welche Richtung das Shooting gehen soll. Das kann grundsätzlich dem Stil an dem Tag eurer Hochzeitsfeier ähneln, es kann aber beispielsweise auch in eine ganz andere Richtung gehen. Da wir im Rhein-Main Gebiet einige Locations kennen, stehen wir euch hier gerne mit Rat und Tat zur Seite und machen euch im Voraus entsprechende Vorschläge. Auch Shootingreisen ins Ausland sind hier grundsätzlich möglich.

Geeignete Kulissen für After Wedding Shootings:

  • Felder, Wälder und Obstwiesen
  • Am Meer oder am Strand
  • In den Bergen
  • Auf einem Schloss
  • Alte Fabrikhallen im Industrial Style

4. Freie Wahl des Shooting Zeitpunkts

Bei einer Hochzeit ist man meistens an einem fixen Zeitplan gebunden und kann sich mit dem Shooting oft nicht nach dem idealen Sonnenstand des Tages richten. Auch das Wetter muss man so akzeptieren wie es ist. Die besten Bilder entstehen aber entweder möglichst früh zum Sonnenaufgang im Sommer oder zum Sonnenuntergang. Mit einem entsprechend flexiblen Fotografen an eurer Seite, habt ihr auch in diesem Bereich freie Wahl, wann man sich am besten zum Shooting trifft. Und sollte schlechtes Wetter angekündigt sein, terminieren wir das Shooting eben nochmal neu.

Wenn ihr euch für ein After Wedding Shooting interessiert , freuen wir uns über eine Nachricht  von euch. Das ist natürlich auch dann möglich, wenn wir eure Feier nicht begleitet haben. Auch zu runden Hochzeitstagen ist ein solches Shooting eine schöne Idee.

Close
Hochzeitsfotograf Frankfurt
Exklusive Hochzeitsreportagen

„Photographs capture a moment that’s gone forever, impossible to reproduce.“

– Karl Lagerfeld

Instagram

@leaweber_weddings

Connect with us

info@leaweber-fotografie.de

Don`t copy text!